Elektrifizierend

"Er setzt die Kirche unter Strom", titelt die Schweizer Tageszeitung Der Bund über die Uraufführung von Thomas Kesslers Oratorium unter Jonathan Stockhammers Leitung. In Basel und Wien ist das packende Werk erneut zu hören.

"Da spielen sich zwischen abrupten Stille-Oasen klingende Dramen ab", heißt es weiter in der Rezension der Aufführung vom 2. September beim Musikfestival Bern. "Unfassbare, unsichtbare, für die es kaum Worte gibt, weil jegliche Analyse danebenzielt. Sie vermag nichts über die Wirkung auszusagen. Und die hat es in sich."

mehr

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Maria Dubinets
md@karstenwitt.com
+49 30 214 594-123