Zweimal Bach

Eine „gewaltige Leistung" und eine „fesselnde Erfahrung" (The Times): Mahan Esfahani brachte am 20. April an der Wigmore Hall alle 24 Präludien und Fugen des ersten Bandes von Bachs Wohltemperiertem Klavier zur Aufführung.

Auch am folgenden Tag spielte der Cembalist in London Bach für einen weiteren Livestream, und seine Interpretation der Suiten und Fantasien, die zur Aufführung kamen, sind ebenso hörenswert:

mehr

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Maria Dubinets
md@karstenwitt.com
+49 30 214 594-123