Ab August 2022 werden die Mitglieder des Streichquartetts Meta4 für zwei Jahre eine wichtige künstlerische Funktion bei der Jyväskylä Sinfonia übernehmen.

Als "principal guests" werden Minna Pensola, Antti Tikkanen, Atte Kilpeläinen und Tomas Djupsjöbacka Konzertprogramme planen und diese in ihrer Funktion als "Vierradantrieb" von den ersten Pulten aus leiten. Außerdem begleiten sie das Orchester in seiner künstlerischen Entwicklung durch eine Phase der Neuausrichtung: Während der bisherige Chefdirigent Ville Matvejeff sich bis 2024 nach und nach zurückzieht, begibt sich das Orchester in einen strategischen Planungsprozess.

mehr