Ab dem 7. Mai dirigiert Michael Wendeberg in Halle Aribert Reimanns Oper Ein Traumspiel.

Das 1965 uraufgeführte Werk, das bisher nur in drei Inszenierungen zu sehen war, wird in der Regie von Keith Warner in historischem Bühnenbild und Kostümen gezeigt. Enstanden ist Ein Traumspiel nach Strindbergs gleichnamigen Drama, übersetzt von Peter Weiss und als Libretto eingerichtet von Carla Henius.

mehr

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Clara Rempe
cr@karstenwitt.com
+49 30 214 594-233