Wir freuen uns, ab sofort für den italienischen Dirigenten Tito Ceccherini zu arbeiten, der sich besonders mit Interpretationen von Werken der klassischen Moderne sowie mit
zeitgenössischem Repertoire einen Namen gemacht hat.

Herzlich willkommen Tito Ceccherini! Zuletzt feierte der Dirigent im Frühjahr 2022 einen großen Erfolg mit Jenske Mijnssens Neuproduktion von Poulencs Dialogues des Carmelites an der Oper Zürich. Neben seinen Opernengagements ist er als Dirigent international renommierter Symphonieorchester wie dem Philharmonia Orchestra, Tokyo Philharmonic Orchestra, der Filarmonica della Scala, dem BBC Symphony Orchestra und Orchestre Philharmonique de Radio France hervorgetreten. Zu seinen regelmäßigen Partnern gehören auch die wichtigsten Solistenensembles wie Klangforum Wien, Ensemble Modern, Ensemble intercontemporain oder Collegium Novum Zürich

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Clara Rempe
cr@karstenwitt.com
+49 30 214 594-233