Wir freuen uns, ab sofort für die dänische Künstlerin, Komponistin und Cellistin Josefine Opsahl zu arbeiten, die mit befreiender Offenheit Musik, Elektronik, Kunst, Performance und Raumkonzepte verbindet.

Ihre Werke entfalten sich dabei zwischen Tradition und Erneuerung, Fachwissen und Intuition, Partitur und Improvisation.

Ihre neue Oper DrømmeDøden für 5 Stimmen, Violine, Cello, Kontrabass, Schlagzeug und Elektronik ist Anfang Mai an der Ny Opera in Esbjerg zur Uraufführung gekommen und wird in den kommenden Wochen an der Folkoperan Stockholm, am Königlich Dänischen Theater Kopenhagen, beim Opern- und Gesangsfestival Halmstad und im Schloss Kalmar zu erleben sein.

weniger

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Clara Rempe
cr@karstenwitt.com
+49 30 214 594-233