An die Philharmonien von Luxemburg, Hamburg und Paris führt Tabea Zimmermanns Tournee mit dem Budapest Festival Orchestra unter Iván Fischer, die am 16. November startet und Ende des Monats mit drei Konzerten am Budapester Müpa schließt.

Auf dem Programm der insgesamt sechs Konzerte stehen Robert Schumanns Cellokonzert in Tabea Zimmermanns eigenem Arrangement für Viola sowie György Kurtágs Movement for Viola and Orchestra.

zu den Tourneedaten

weniger

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Clara Rempe
cr@karstenwitt.com
+49 30 214 594-233