J. S. BACH Klavierkonzert d-Moll BWV 1052
Konzerte für mehrere Klaviere
B. BARTÓK Klavierkonzerte Nr. 1, 2 und 3
L. van BEETHOVEN Die fünf Klavierkonzerte
Tripelkonzert C-Dur op. 56
Fantasie für Klavier, Chor und Orchester c-Moll op. 80
J. BRAHMS Klavierkonzerte Nr. 1 und 2
F. CHOPIN Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21
I. FEDELE De li Duo Soli et Infiniti Universi, für zwei Klaviere und drei Instrumentengruppen
F. LISZT Klavierkonzert Nr. 2 A-Dur
B. MANTOVANI Konzert für zwei Klaviere
W. A. MOZART Klavierkonzerte KV 271, KV 414, KV 449, KV 466 und KV 467
T. MURAIL Le Désenchantement du monde
L. NONO Como una ola de fuerza y luz, für Sopran, Klavier, Orchester und Tonband
S. PROKOFJEW Klavierkonzerte Nr. 2 und 3
S. RACHMANINOW Klavierkonzerte Nr. 1 und 3
Rhapsodie über ein Thema von Paganini
M. RAVEL Klavierkonzert D-Dur für die linke Hand
Klavierkonzert G-Dur
C. SAINT-SAENS Klavierkonzert Nr. 5 F-Dur op. 103
A. SCHÖNBERG Klavierkonzert op. 42
A. SKRJABIN Klavierkonzert fis-Moll op. 20
Prometheus, Le Poème du feu, op. 60