Das Entschwinden der Töne: Toshio Hosokawas Vortrag beim MozartLabor

Am 31. Mai 2015 hielt Toshio Hosokawa auf Einladung des Mozartfestes Würzburg einen Vortrag im Rahmen des MozartLabors, einem dreitägigen Symposion für Wissenschaftler, Komponisten, Musiker und Musikhörer. Die Aufgabe, seine spezifische Perspektive auf Mozarts Musik zu beschreiben, nutzte er für eine Reflexion über seine eigene kulturelle und musikalische Herkunft und über den Umgang mit Trauer und Vergänglichkeit in der westlichen Musik und in den japanischen Künsten.

mehr

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Clara Rempe
cr@karstenwitt.com
+49 30 214 594-233