Für seine neue Oper Don Giovanni’s Inferno, die am 20. April an der Royal Danish Opera Premiere hatte, ist Simon Steen-Andersen mit dem dänischen Kompositionspreis Carl Prisen ausgezeichnet worden.

Mit dem Carl Prisen, benannt nach dem großen dänischen Komponsiten Carl Nielsen, zeichnet der Verband dänischer Musikverlage seit 2013 herausragende Komponistinnen und Komponisten aus. Simon Steen-Andersen erhält den Preis 2024 für seine im April uraufgeführte Oper Don Giovanni’s Inferno.

mehr
1