Das JSO in Berlin

    Der Journalist Barry Davis (The Jerusalem Post) begleitete die Deutschlandtournee des Jerusalem Symphony Orchestra und zog ein begeistertes Fazit der ersten Konzertreise nach dem Lockdown.

    Organisiert von CLSX, der Veranstaltungsplattform von karsten witt musik management, führte die Tournee unter der Leitung des neuen JSO-Chefdirigenten Steven Sloane an die Elbphilharmonie, ans Konzerthaus Berlin und nach Bochum. Dort gab das Orchester Konzerte beim Klavierfestival Ruhr sowie am Anneliese Brost Musikforum. Als Solistin am Klavier war Elisabeth Leonskaja mit von der Partie.

    mehr

    Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

    Maria Dubinets
    md@karstenwitt.com
    +49 30 214 594-123