CR C Daguet Editions Henry Lemoine

    'Musik ist eine Erfindung von Menschen' – Michael Jarrell und sein neues Werk für das Arditti Quartet

    Für Michael Jarrell ist die Uraufführung seines neuen Werkes beim Festival Musica 2014 so etwas wie ein Heimspiel: Sechzehn mal war der Schweizer Komponist in den vergangenen drei Dekaden in Straßburg mit seinen Kompositionen vertreten, seit 2007 sogar Jahr für Jahr. Das aktuelle Stück für das Arditti Quartet und die Bamberger Symphoniker empfand er allerdings als eine besondere Herausforderung. „Ein Streichquartett ist ja schon für sich genommen wie ein Orchester – man schreibt also für zwei komplette Klangkörper“, erklärt er. Eine Leitidee verhalf dem Schaffensprozess zu seinem Fluss und dem Stück zu seinem Titel Spuren. „Das Streichquartett oder das Orchester stellt eine musikalische Idee vor und hinterlässt damit gewissermaßen Spuren. Das Orchester ist oft eine Art Leinwand, auf welche die musikalischen Ideen des Quartettes projiziert werden“.

    mehr

    Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

    Clara Rempe
    cr@karstenwitt.com
    +49 30 214 594-233