Überbordende Möglichkeiten

Sie interpretieren das klassische Konzertrepertoire, bewahren Werke des 20. Jahrhunderts vor dem Vergessen, und immer wieder regen sie neue Kompositionen an: Kein anderes Klavierduo ist zur Zeit mit einem so breiten Repertoire gemeinsam mit Orchestern zu erleben wie das GrauSchumacher Piano Duo.

Im Vorfeld der Uraufführung von Luca Francesconis Konzert für zwei Klaviere und Orchester Macchine in Echo gibt Götz Schumacher Auskunft über das neue Werk, über Uraufführungen der letzten Jahre und über die Vielfalt ästhetischer Strategien in Orchesterkonzerten – von Bach bis Berio und von Mozart bis Manoury.

mehr

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Clara Rempe
cr@karstenwitt.com
+49 30 214 594-233