Der Konzertreigen anlässlich des 95. Geburtstages von Friedrich Cerha fand einen Höhepunkt im August: Der monumentale Spiegel-Zyklus war bei den Salzburger Festspielen zu erleben, aufgeführt vom RSO Wien unter Ingo Metzmacher. Wir feiern den Jubilar mit einer Sammlung von Porträtartikeln, aktuellen Links und seinem Video-Interview für das Stadtjournal wien.at.

Der Spiegel-Zyklus gehört zu Friedrich Cerhas Hauptwerken. Anlässlich der 2011 beim Label Kairos erschienenen CD-Aufnahme der Spiegel äußerten sich Komponistinnen und Komponisten verschiedener Generationen begeistert über das Werk. Lesen Sie hier die Beiträge unter anderem von Pierre Boulez, Helmut Lachenmann und Rebecca Saunders.

mehr

Programme mit Köpfchen: Wir freuen uns auf einen Ideenaustausch.

Maria Dubinets
md@karstenwitt.com
+49 30 214 594-123